Gartenpalmen

Winterharte Gartenpalme

(Trachycarpus fortunei oder auch Chamaerops exelsa – Hanfpalme)


Diese Palmensorte ist für unser deutsches Klima sehr gut geeignet!

(freie Ostlagen, starke Kältezonen, frostige Berg-/Hanglagen sind nur bedingt geeignet!)

 Trachycarpus  fortunei

Synonym: Chamaerops exelsa

Hanfpalme / Fächerpalme 

Frosthart !

Wuchs:   Aufrecht, bildet einen oder mehrere Stämme von 12 bis 25 cm Ø die von dunkel- bis graubraunen Fasern bedeckt sind. Die Palme kann an günstigen Standorten bis ca. 8 Meter hoch werden. Die Krone ist gleichmäßig, dicht mit bis zu 60 Blättern und hat einen Ø von ca. 2–3 Metern. (flach wurzelnd) 

Blätter / Blüte :      Immergrünes, ledriges Laub, ungleichmäßig geteilt, rundlich bis zu ca. 1 Meter Ø und langen, an der Basis leicht gezahnt Stielen. Altes Laub wird nahe der Basis abgeschnitten. Die Blüte ist an kurzen Stielen, intensiv gelb und dekorativ.   

Boden/Standort:       Die Palme bevorzugt humusreichen, lehmigen Boden mit leichter Sand- einmischung. Sie ist sehr anpassungsfähig. Der Standort sollte sonnig bis halbschattig sein.  

Besonderheiten:       Diese Palme ist nachgewiesen bis ca. –16° winterhart, (bei großen, älteren Exemplaren) verträgt unser Klima mit recht hohen Niederschlägen sehr gut. Das Laub evtl. vor Winterstürmen zusammen binden und bei extremen Wintern mit Vlies schützen. Bei solchen Witterungslagen ist auch ein Wurzelschutz mit einer zusätzlichen Mulchdecke hilfreich. In unserem Betrieb haben diese Palmen, vor allem größere Exemplare, nun schon zwei sehr kalte und strenge Winter schadlos überstanden! Somit können wir aus Überzeugung sagen, dies ist eine sehr zu empfehlende Gartenpalme.

 

Hier einige Bilder von einigen unserer Palmen

3293_strand_mit_palmen_figuren_und_bett 

 

Ausschnitt unseres Angebotes an Palmen, Agaven, Palmfarnen und Figuren. 

3298_oleander_cyca_palme 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    

 

 

 

 

 

 

Großer Oleander, größere Kräuter, eine Cyca reveluta und eine mittelgroße Palme

4663_chamaerops_humilis__anschrift 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Chamaerops humilis – Zwergpalme

3450_palmenauswahl 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zwergpalmen im Vordergrund und Hanfpalmen

3321_kleinere_palme_chamaerops__anschrift 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Chamaerops humilis – Zwergpalme schon etwas ausgerägter

4756_trachycarpus_humilis_vulcano_30__anschrift 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Chamaerops humilis Vulcano – Zwergpalme

2636_strand_klein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier eine Aufnahme am neuen Standort (Aufnahme Ende Sept. 2010) 

 

1483_palmen_gruppe_2_klein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1487_chamorops_ex_kleine_gruppe_klein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1368_chamaerops_exelsa_3er_stamm2_klein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1364_chamaerops_stamm_170_klein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1485_gruppe_grosser_palmen_kleiner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1912_palmeninsel_klein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aufnahme vom März 2010