Sasa tessellata

Kleiner "Riesenblatt-BAMBUS"

ein Bambus der sicher das größte Laub in unserer Klimazone bildetet !

Sasa tessellata

z.Zt. nur noch auf besonderer Nachfrage. Bestände sind fast auf NULL !

 

Bambus mit sehr großem Laub. Ausläufer bildend und trotzdem noch in "überschaubarer" Höhe von ca. 1,75 Metern !

 

Er entwickelt langsam seine Endhhöhe ! Er ist etwas "sensibebel" mit seinen Standortansprüchen ! Verwendbar für sonnige bis schattige Standorte. in ehr schattigeren Lagen bzw. halbschattigen Lagen hat "ER" die gerinsten Probleme und bildet große, gesunde, dunkelgrüne Blätter! Aber er kommt auch mit allen anderen Standorten klar!!  Aber etwas schattiger fühlt er sich am wohlsten,  den dort bildet er die schönsten, größten und gesundesten Blatter!

Seine Ansprüche sind aber sehr gering ! Ob sonnig oder schattig !! Egal was sein "Meister" ihm bietet, er kommt damit klar !

Die Art ist recht robust! In einigen Klimazonen hat er das Problem, dann treib er etwas später aus! Ein Rückschnitt kann ihn nicht hemmen sondern ehr wieder richtig "motivieren" !

 

Eine Art die begeistert und dazu noch recht selten ist ! Für kleinere Flächen, als Unterpflanzung oder als "eingesperrter" Solitär ist ein SICHER idealer Augenschmuss!!

Bitte beachten Sie, das eine Rhizomensperre empfehlenswert ist !

 

1362_sasa_tessellata

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1367_sasa_tessellata_weiss_2klein_mir_name