Oleander, Feigen, Zitrus und mehr

Verschiedene mediterane Gewächse 

(Oleander, Feigen, Zitrus, Agaven, Zypressen, Cycas und mehr)


Nerium oleander

Oleander

Nur bedingt Frosthart !

Wuchs:   Aufrechter Strauch, manchmal auch als kleiner Baum mit manchmal überhängenden Zweigen. Die buschige Pflanze kann in ihrer Heimat als Wildform bis zu 5 Meter hoch werden. Die Kultursoren werden bis maximal 2,5 Meter hoch. Er benötigt in den Sommermonaten ausreichend viel Wasser, jedoch keine stauende Nässe! Zweige, Blätter und Blüten sind giftig.

Blätter / Blüte :      Immergrünes, ledriges Laub, quirlig und den Ast. Schmales, lanzettähniches graublaues Laub bis 20 cm. lang und ca. 2,5 cm. Die Blüten sind Trugdolden, groß und endständig in meist leuchtenden Farben mit fünf Blütenblättern. Die Blütezeit bei uns ist von ca. Ende April bis in den Oktober.    

Boden / Standort:       Der Oleander bevorzugt einen sonnigen Standort mit durchlässigem Boden (keine Staunässe). Während der Sommerzeit ausreichden mit Nährstoffen und Wasser versorgen! Die Überwinterung ist als Kübelpflanze kaum ein Problem. Weiteres siehe Besonderheiten.   

Besonderheiten:       Diese Pflanzenart ist in unseren Breiten nicht ausreichend Frosthart! ! (bei großen, älteren Exemplaren sinkt die Gefahr der Schädigung, jedoch ist bei langen und kalen Wintern auch hier mit Totalverlust zu rechnen. Bei sehr geschützten Standorten und großen, älteren Pflanzen und einem ausreichenden Frostschutz ist eine Überwinterung draußen jedoch möglich) 

Im Sommer wünscht sich der Oleander einen sehr sonnigen, lichten und warmen Standort. Im Winter jedoch sollte er kühl stehen (zwischen 3 – 9 °) und einen nicht zu hellen Platz bekommen. Alles Pflanzenteile sind giftig! .

 

Hier Bilder von einigen unserer Oleander

 

3298_oleander_cyca_palme 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    

 

 

 

 

 

 

Großer Oleander, größere Kräuter, eine Cyca reveluta und eine mittelgroße Palme

weisse_oleanderbluete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

rote_oleanderbluete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Bilder und Beschreibungen anderer Sorten und Arten (Feigen, Zitrus usw.) folgen in Kürze.