Pleiobastus gramineus

Großer Langblattbambus

bot. Name: Pleioblastus gramineus


 

 

Pleioblastus gramineus

(Synonym:   Arundinaria graminea )

jap. Name:  Tsushi chiku

z.Zt. nur noch auf besonderer Nachfrage. Bestände sind fast auf NULL !

 

Beschreibung:

Wuchs:     aufrecht, buschig, Ausläufer bildend.

 

Halme:      dunkelgrün bis braungrün, stabil. Halm bis ca.  2 cm Ø

 

Wuchshöhe:  ca. 4-5 m  (in unserem Bereich), Japan bis 7 m.

 

Blatt:          glänzende dunkelgrün, 20-30 cm. lang und bis 1,5 cm. breit.

 

Ausläufer:  Ausläufer bildend!

 

Winterhärte:  ca. -18 °C bis -22 °C  (anspruchslos)

 

Standort:  Vollsonnig bis halbschattig

 

Empfehlung:  Solitär, Hecke, Formpflanze, bedingt als Kübelpflanze. Verträgt keine Kalkböden! Schnittverträglich. Rhizomensperre sehr zu empfehlen!

 

 

  1349_pleiobastus_gramineus_250_netzvers

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Containerpflanze im Herbst, Größe ca. 2,50 Meter

 pleiobastus_gramineus 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Teilansicht einer größeren Containerpflanze von ca. 3 Metern