Fargesia murielae Bimbo (kleiner Gartenbambus)

Kleiner, horstiger Gartenbambus

bot. Name. Fargesia murielae Bimbo

(niedrig bleibender Gartenbambus – Sonnenempfindlich!)

 

Auch diese Sorte ist eine Selektion aus der Vielzahl an Nachzuchten. Sie stammt vermutlich aus Dänemark. Es ist eine der robustesten und schönsten Sorten im kleinwüchsigen Bereich der horstbildenden Bambusarten für absonnige Standorte, keine volle Sonne !!!! (Fargesia)

Sortenbeschreibung:

Wuchs: sehr kompakt, horstig, langsam wachsend, überwiegend rundlicher Aufbau, bildest KEINE Ausläufer!

Halme: grün, recht dünn, in der Sonne leicht rötlich, Spitzen bögig überhängend.

Wuchshöhe: bis ca. 1,50 Meter hoch, die Endhöhe erst im Alter erreichend. (nach über 10 Jahren) 

Blatt: leuchtendgrün, klein, lanzettlich.

Winterhärte: ca. -18 bis -25 Grad. Sehr winterharte Sorte!

Standort: Halbschatten bis lichter Schatten, für vollsonnige Standorte nur sehr bedingt beeignet!

Empfehlung: kleiner Solitär, niedrige Hecken, gute Kübelpflanze, Teich, gut schnittverträglich.

Anmerkung: eine sehr dekorative Sorte, als kleine Solitärpflanze mit wenig Platzbedarf. Recht winterhart. Da zur Familie der Fargesia gehörend, keine Wurzelausläufer bildend. Keine Rhizomensperre erforderlich !

 

1353_fargesia_mur_bimbo_60_80_co

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pflanze im Container in der Größe von 60-80 cm.

 

 

1352_fargesia_mur_bimbo_gruppe_60_80_co_klein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mehrere Pflanzen in der Größe 60-80 cm. im Container. So könnte eine kleine Hecke aussehen.