Pseudosasa japonica Tsutsumiana

Grüner Zwiebelbambus

botanischer Name: Pseudosasa japonica Tsutsumiana


Pseudosasa japonica Tustsumiana 

deutscher Name: Grüner Zwiebelbambus

z.Zt. nur noch auf besonderer Nachfrage. Bestände sind fast auf NULL !

 

Beschreibung:

 

Wuchs:   straff aufrecht, gerade, dicht, buschig, Ausläufer !

 

Halme:  grün bis gelb, kräftig, anfangs oft zickzack Wuchs, verdickte Internodien, sehr dekorative Halmscheide,  Halm bis ca. 2,5 cm Ø

 

Wuchshöhe:  ca. 1,5-2 m, Japan bis ca. 2,5 m.

 

Blatt:  sattgrün, groß, glänzend, lanzettlich, etwas kleiner als bei japonica.

 

Ausläufer:   ältere Pflanzen stärker Ausläufer bildend!

 

Winterhärte:  ca. -18 °C bis -23 °C (robust)

 

Standort:   Halbschattig bis sonnig, vor sehr trockenen, kalten Ostwinden schützen.

 

Empfehlung:  Solitär, kleine, dichte Hecke, hellere Innenhöfe, Kübel in Einkaufspassagen, dekorative Kübelpflanze, gut schnittverträglich.  Rhizomensperre zu empfehlen!

 

  1372_pseudosasa_jap_tsutsumiana_1_klein

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Containerpflanze, Größe ca. 60 Centimeter

 pseudosasa-japonica-tsutsumiana_halme 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Halme des grünen Zwiebelbambus